You are here

Werden Sie zum Wasser-Experten

In vier einfachen Schritten

Werden Sie zum Wasser-Experten

Sind Sie bereit, ein echter Wasserkenner zu werden? Dann nehmen wir Sie mit auf eine aufregende Sinnesreise. Lernen Sie in vier einfachen Schritten, wie Sie Wasser stilecht verkosten. 

Beim Verkosten gilt es, alle Sinne zu mobilisieren. So können die Vorzüge und die Mängel eines Wassers systematisch analysiert und bewertet werden.

Um die Eigenschaften von Wasser besser zu verstehen, hat die Internationale Sommelier-Verband (ASI – Association de la Sommellerie Internationale) Zusammen mit S.Pellegrino und Acqua Panna einige hilfreiche Kriterien aufgestellt. Entdecken Sie die vier Phasen der Wasserverkostung und werden Sie zum Experten:  

1. Erste Einschätzung der Frische: Öffnen Sie die Flasche und geben Sie das Wasser in ein entsprechendes Glas. Nehmen Sie dann einen großzügigen Schluck.

2. Visuelle Analyse: Heben Sie das Glas auf Augenhöhe und halten Sie es anschließend tiefer, so dass Sie das Wasser von oben betrachten können. Durch den horizontalen und vertikalen Blick auf das Wasser lassen sich Fremdpartikel und ungewöhnliche Farben identifizieren. Außerdem kann der Verkoster das Sprudeln des Mineralwassers beurteilen.

3. Olfaktorischer Test: Halten Sie das Glas unter Ihre Nase und atmen Sie mehrmals tief ein. Schließen Sie dabei idealerweise die Augen, um die besten olfaktorischen Eindrücke zu erhalten.

4. Geschmackstest: Nehmen Sie einen Schluck und lassen Sie ihn eine Weile auf der Zunge. Verteilen Sie ihn anschließend im ganzen Mund. Führen Sie das Wasser ans hintere Ende der Zunge und schlucken Sie es herunter. Bei diesem Schritt lassen sich Säuregehalt, Schmackhaftigkeit, Struktur, Leichtigkeit und Mundgefühl bewerten.

Folgen Sie diesen vier Grundregeln und Sie werden Sie zum Wasser-Experten! 

Die Standards, denen wir uns verpflichtet fühlen